Vatiriege

Vati-Riege

Die Vatiriege ergänzt das Sport- und Freizeitangebot des 1. FC seit ihrer Gründung im Jahre 1963. Schon damals wollte man für Spieler nach Beendigung der offiziellen aktiven Zeit die Möglichkeit anbieten weiter sportlich, vor allem fußballerisch, tätig zu sein. Dazu treffen wir uns regelmäßig Montagabends ganzjährig von 18:30 bis 20:00 Uhr auf der Vereinsanlage. Unter der Leitung unseres erfahrenen Trainers Armin Trettin tragen wir meist untereinander ein Spiel aus und vergessen auch nicht die allgemeine Fitness mit Dehn- und Stretchübungen. Ebenso nutzen zahlreiche Mitglieder die Möglichkeit das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Auch in den Wintermonaten steht unser Training nicht still, da wir montags die vereinseigene Halle nutzen können.
Nach dem Training laden wir dann zur 3. Halbzeit ins Vereinsheim ein.

Zweimal im Jahr treten wir gegen eine befreundete Fußballtruppe aus Mönchengladbach an, die wir im Jahre 2018 zweimal besiegen konnten. Auch dort steht aber die Freude am Spiel im Vordergrund.

Feste Bestandteile sind weiter unsere Jahreshauptversammlung mit - unter anderem - der Ehrung des Sportlers des Jahres, die Weihnachtsfeier mit – mehr oder weniger – festlichen Gesängen und der Jahresausflug, der uns im vergangenen Jahr zum Beispiel mit einer Radtour zu einem gemeinsamen Go-Kart-Rennen gebracht hat.

Zu all diesen Aktivitäten laden wir auch im 56.-Jahr unseres Bestehens neue Mitglieder herzlich ein. Wer also Lust hat vor den Ball zu treten, fit zu bleiben (oder fitter zu werden) und an sportlichem Beisammensein interessiert ist, sollte montags einfach auf der Ernst-Reuter-Anlage, Platz 1, vorbeischauen, oder sich bei unserem Präsidenten Christof Wellens unter wellens@dr-backes.de melden.

 

Wir freuen uns Euch zu treffen!

Copyright © 2019 1. FC Mönchengladbach 1894 e.V.