U17 weiterhin Niederrheinliga

Zweikampf

Unsere U17 spielt auch in der Saison 2020/2021 in der Niederrheinliga, der höchsten Jugendklasse des FVN.

Glückwunsch an Trainerteam und Mannschaft für die vorzeitige Qualifikation.

Vor diesem Hintergrund darf sich unsere U16 nun defintiv in der Sonderliga behaupten.

 

Michael Vels kurz nach dem Spiel gegen Kevelaer:

"Die 1. Halbzeit haben wir total verpennt; wir hatten zwar die meisten Spielanteile und viel Ballbesitz, aber die Passgeschwindigkeit hat gefehlt. Stattdessen zu viele Kontakte ohne Effektivität.
Zusätzlich war die Körpersprache nicht wie gewünscht. Trotzdem sind wir mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit gegangen, die verdient aber zu niedrig war.

In der 2. Halbzeit hatten wir eine ganz andere Körpersprache. Haben viel häufiger die Halbfelder gefunden und viel schneller gespielt, auch deutlich zielstrebiger zum Tor. Das Umschaltspiel war deutlich verbessert; vorallem bei Ballverlust im letzten Drittel des Gegners.
Am Ende stand ein sehr ungefährdeter 4:0 Sieg für uns, der deutlich zu niedrig war.
Wir hatten gefühlt ca. 90% Ballbesitz und sehr verdient gewonnen.

Man muss den Jungs ein Kompliment machen, wie die bisher mitziehen. Keine Pause gemacht, 3 Monate trainiert, 13 Testspiele absolviert und jetzt der verdiente Lohn für die Jungs: die vorzeitige Qualifikation.

 

Am 20.09.2020 empfängt unsere U17 die Sportfreunde Baumberg zum letzten Quali-Spiel.

Das Spiel beginnt um 11:00 Uhr



Copyright © 2020 1. FC Mönchengladbach 1894 e.V.