Spielberichte U19, U18, U17, U16

Reporter 852096 1920

Spielberichte von U16 bis U19

 

VfL Jüchen vs. U16

B-Junioren-Sonderliga

Endstand 0:5

Emre Gerdan (Trainer unserer U16):

In den ersten Minuten hatten wir Schwierigkeiten, da der Gegner uns früh unter Druck gesetzt hatte. Doch wir fanden schnell zu unserem Spiel, erkannten die Schwächen des Gegners und konnten nach 12 Minuten schon unser erstes Tor erzielen. Hierauf folgten in der 26. und 35. Minute zwei weitere sehr gut herausgespielte Tore. Wir hätten sogar mehr Tore erzielen können. Bedauerlicherweise stand mehrmals Aluminium im Weg.
In der zweiten Halbzeit war es ein regelrechter Kampf auf dem Feld. Es ging hin und her, auf beiden Seiten. Unsere B2 hatte letztlich mehr gekämpft und mehr Teamgeist gezeigt. Toll, dass sich meine Jungs nicht auf der 0:3 Führung ausruhen wollten. Der Fleiß wurde dann mit Toren in der 50. und in der 65 Spielminute belohnt.

 

 

RW Oberhausen vs. U17

B-Junioren-Niederrheinliga 

Endstand 2:0

Michael Vels (Trainer unserer U17):

Wir hatten ein schweres Auswärtsspiel gegen den 3. der Niederrheinliga erwartet. Oberhausen war bis auf einen Spieler komplett mit Fußballern des älteren Jahrganges besetzt. Wir hatten 8 Jungjahrgänge dabei; wovon 5 in der Startelf standen. RWO ging mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit. Der Treffer gelang in der einzigen Situation, in der taktisch nicht diszipliniert gespielt wurde. Ansonsten hatten wir in den ersten 40 Minuten zwei 100% Chancen aus dem Spiel heraus, so dass der Halbzeitrückstand sicherlich nicht verdient war.
In der 2. Halbzeit war es ein ähnliches Spiel: Oberhausen feldüberlegen, aber ohne klare Torchancen. Wir hatten es immer wieder geschafft, schnell aus der Kompaktheit umzuschalten und konnten uns drei weitere große Chancen herausgespielen. Letztlich wurde das Spiel dann durch einen direkt verwandelten Freistoß von Oberhausen entschieden. Danach hatten wir nochmals alles versucht; mit einer Systemumstellung und zwei Stürmern, aber es sollte nicht sein.
Taktisch und von der Moral war das ein super Spiel von den Jungs. Sehr diszipliniert wurde fast alles umgesetzt, was wir vorgegeben haben. Einziger Kritikpunkt ist unsere Chancenverwertung. Gegen einen solchen Gegner bekommt man nicht viele Chancen.

Arbeiten und spielen wir wie gestern, dann holen wir unsere Punkte für die direkte Qualifikation.

 

 

U18 vs. Hülser SV

A-Junioren-Sonderliga

Endstand 2:3

Rodolfo Torrens (Trainer unserer U18):

Wir hatten das Spiel 80 Minuten im Griff gehabt und dann verließen uns leider die Kräfte. Bis kurz vor Spielende führte unsere A2 2:0. Bedauerlicherweise fielen dann alle 3 Gegentreffer nach Standards.

 

 

U19 vs. Armina Klosterhardt

A-Junioren-Niederrheinliga

Endstand 4:2

Stefan Laucke (Trainer unserer U19):
Heute hat die Mannschaft die Taktik super umgesetzt. Wir haben es geschafft, Klosterhardt in unserer Hälfte keinen Raum zu lassen und ihnen vor allem keinen Platz für ihre gefürchteten Konter zu geben. Des Weiteren hatten wir die nötige Giftigkeit in den Zweikämpfen und eine hohe Laufbereitschaft. Wie schon im letzten Heimspiel gegen Hilden wurden wir mit jedem Tor selbstsicherer. Und jeder Spieler schafft es dann die paar Prozente mehr rauszuholen, die nötig sind, um hier als Sieger vom Platz zu gehen. Aufgrund der taktischen Disziplin und dem vorbildlichen Einsatz auch ein in der Höhe verdienter Sieg und wichtige 3 Punkte gegen einen direkten Konkurrenten.



Copyright © 2020 1. FC Mönchengladbach 1894 e.V.