FC ist Talentbecken für Nachwuchsleistungszentren

Tito

Der 1. FC Mönchengladbach ist als leistungsorientierter Verein ein Filter (Originalbezeichnung eines Bundesliga-Nachwuchsdirektors) für viele höherklassige Amateurvereine und für Nachwuchsmannschaften des bezahlten Fußballs. Allein in den letzten 4 Wochen sind fast 20 Anfragen von Clubs wie Borussia Mönchengladbach, SC Paderborn, VVV Venlo, Fortuna Düsseldorf, Bayer Leverkusen, Rot Weiß Oberhausen und anderen Vereinen eingegangen, die unsere Mitglieder zum Probetraining eingeladen haben.

 

Diese Einladungen sind ganz sicher nicht das einzige Vereinsziel. Dennoch freuen sich die Verantwortlichen der Westender für jeden jungen Fußballer, der diesen nächsten Schritt ausprobieren darf und möchte.

Selbstverständlich wird jeder Rückkehrer mit offenen Armen empfangen, wenn er von einem Probetraining oder einer längeren unvergesslichen Zeit im Nachwuchsleistungszentrum zurückkommen sollte. Schließlich klappt es manchmal bei einem späteren Anlauf oder man wechselt irgendwann als guter Fußballer in eine höhere Amateurspielklasse des Seniorenbereiches: z. B. in die erste Mannschaft der Westender, die aktuell den 3. Tabllenplatz in der Landesliga belegt.

 

Unser Jugendtrainerteam setzt sich aus sehr engagierten Übungsleitern zusammen, die jeden Spieler verbessern möchte. Nur sehr wenige Vereine stellen im gesamten Jugend-Leistungsbereich (A- B- und C-Junioren) Mannschaften in den höchsten FVN-Verbandsspielklassen. Selbst unsere D-Jugend spielt in der laufenden Saisonrückrunde in der Niederhheinliga. Jeder Trainer ist stolz, wenn einer seiner Spieler den nächsten Sprung schafft, so Tito Thissiadis, Sportlicher Leiter der Westender.



Copyright © 2020 1. FC Mönchengladbach 1894 e.V.