Auf dem Sprung zur U19-EM-Quali

Das Heinsberger Top-Talent Andi Seferi hofft auf die nächste Nominierung und Einladung zur U 19-Nationalmannschaft des Kosovo.

Das große Ziel: Die Teilnahme an der EM-Qualifikation, welche Mitte Oktober in Ungarn stattfindet.

Andi Seferi ist in dieser Saison von seinem Stammverein FC Wegberg-Beeck zum 1. FC Mönchengladbach gewechselt, bei dem er zum jüngeren Jahrgang der U 19 gehört.

Sein Trainer Arian Gerguri lobt den Mittelfeld-Allrounder in den höchsten Tönen: „Andi kann im Mittelfeld von der Sechs über die Acht bis hin zur Zehn alle zentralen Positionen spielen, er ist ein Gewinn für jede Mannschaft.”

Erste Einsätze in der U 19-Auswahl bei Freundschaftsspielen kann Andi Seferi schon vorweisen, jetzt sollen die ersten Pflichtspiele folgen.

Quelle: Fupa